Chor >>Blaue Schwerter<< e.V. Meißen

Sie sind hier: Chor > Chorleiter

Chorleiter

Chorleiter

Da ihr und unser Anspruch überein stimmten, wurde             Chorleiterin Kerstin DöringKerstin Döring              seit Januar  2011 die künstlerische Leiterin des Chores "Blaue Schwerter" e.V. Meißen.
Ihre grundlegende musikalische Ausbildung bekam sie im Philharmonischen Kinderchor Dresden. Viele Jahre erhielt sie Klavier- und Gesangsunterricht am Heinrich Schütz Konservatorium Dresden. 
Von 2004-2011 studierte Kerstin Döring an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden Grundlagen der Schulmusik, Hauptfach Gesang bei Britta Schwarz-Wegscheider, Diplom Musikpädagogik Gesang bei Susanne Prager, Zweitfach-Dirigat und erhielt 2011 ihr Diplom. 
Kerstin Döring arbeitet in eigenen Ensemblen im Jazz Rock Pop Bereich, ist Gründungsmitglied und Solistin des Vocal Ensemble Dresden, Sängerin im "Kammerchores cantamus Dresden". Außerdem arbeitet sie als Solistin Mezzosopran, ist Stimmbildnerin und freiberufliche Musikpädagogin.
Seit 2006 ist Frau Döring Lehrbeauftragte an der Pegasus-Theaterschule und seit 2009 leitet sie ein eigenes Ensemble in Dresden das "Projektensemble Baldini". Ihr Engagement ist enorm, dabei gilt ihre besondere Aufmerksamkeit der Freude am gemeinsamen Gesang.

Nach einem Auswahlverfahren übernahm 2010 Arvid Heubner Absolvent der Hochschule "Carl Maria von Weber" Dresden, für kurze Zeit die Leitung des Chores.    Im Herbst 2010 nahm eine Anstellung in Essen an.

Im Jahr 1969 wurde Hans Jürgen Wächtler (1933 ) künstlerischer Leiter des Werkchores der Porzellanmanufaktur Meißen.
Hans Jürgen Wächtler begann seine musikalische Ausbildung im Dresdner Kreuzchor. In den 8 Jahren als Kruzianer unter Leitung des Kantors Rudolf Mauersberger hatte er zeitweise auch das Amt des Chorpräfekten inne. Er studierte an der Hochschule für Musik in Dresden und schloss als Sänger und Kapellmeister ab.

Mit dem hohen Anspruch, den er als Chorleiter stets verteidigte, profilierte er den Chor "Blaue Schwerter" zu einem herausragenden Laienchor. Zahlreiche Bearbeitungen und Chorsätze tragen seine Handschrift und prägen das unverwechselbare Klangbild des Chores. Sowohl traditionelle Volkslieder als auch internationale Chorliteratur aller Epochen machte er zum Repertoire des Chores. Dabei fühlt er sich dem romantischen Erbe besonders verbunden.
2006 erhielt Hans Jürgen Wächtler vom Deutschen Sängerbund die Goldene Ehrennadel für 50 Jahre engagierte und erfolgreiche Chorleitung.
Zum 40-jährigen Jubiläum als Chorleiter des Chores "Blaue Schwerter" wurde er zum Ehrenchorleiter des Chores mit einer künstlerisch gestalteten Meißner Porzellan-Plakette geehrt und erhoben.

Hans Jürgen Wächtler

 

1960 übernahm Dieter Rühle die Leitung des Chores. Auch Dieter Rühle komponierte zeitgenössige Chorliteratur, die Eingang in seinen Konzerten hatte.

Kapellmeister Arno Starck (1886-1960 ) übernahm 1923 die künstlerische Leitung des Männergesangsvereins "Hippokrene" und ab 1949 dann den gemischten Chores bestehend aus sangesfreudigen Manufakturisten. Arno Starck studierte nach dem Abitur am Dresdner Konservatorium Musik 1906-1911. Er komponierte Vokalwerke für verschiedene Chöre und Orchesterwerke. Sein Ruf als kompetenter Chorleiter war weit über Sachsen hinaus bekannt. Unter seiner Leitung entwickelte sich eine rege Konzerttradition und die jährlichen Weihnachtskonzerte des Chores in der Schauhalle der Porzellanmanufaktur.

 

Chor >>Blaue Schwerter<< e.V. Meißen